CAB 920

CAB 920 – Synthese aus leichter Handhabung und höchster Präzision

CAB 920 überrascht mit einem genial einfachen Bedienkonzept, dessen logische Zusammenhänge sich auf einen Blick erschließen. Das Ergebnis ist überzeugend: schnelles und sicheres Arbeiten bei geringstem Lernaufwand. Und das bei jeder nur denkbaren technischen Rotorvariante. CAB 920 verbindet spielerische Handhabung mit höchster Präzision bei der Messwertverarbeitung. Das ermöglicht ein sehr hohes Unwuchtreduzierverhältnis und so sind viele Rotoren bereits im ersten Messlauf in Toleranz.

 

Das Referenzsystem für Spitzenleistung beim Auswuchten

  • Bedienung der Auswuchtmaschine auf drei Dialogseiten
  • Rotorfile Wizard zur geführten Einrichtung neuer Rotoren
  • Anzeige vektoriell und numerisch
  • Messen der dynamischen Unwucht in 2 Ebenen, der statischen Unwucht und des Unwuchtmomentes, Anzeige statisch und dynamisch
  • Automatischer Toleranzvergleich
  • Anzeige polar oder in gleichmäßig/ungleichmäßig verteilten Komponenten
  • Toleranzberechnung nach DIN ISO 21940-11
  • Protokollreport im PDF-Format
  • Umrechnung auf andere Einstelldaten
  • Einfachkompensation, Passfederkompensation, Umschlagwuchten
  • Ansteuerung des Antriebs für automatischen Messablauf
  • Kontextabhängige Hilfefunktion, automatischer Selbsttest
  • Überwachung der Messsignale
  • Logbuchfunktion
  • Netzwerkfähig
  • Recovery-USB-Stick

Anfrage senden